Der Ab-Hof-Verkauf in unserer Vinothek ist unter strenger Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln weiterhin für Sie geöffnet.
Der Versand ist bei vollen 6er-Kartons kostenfrei. Bei angefangenen Kartons beträgt der Versand 5,90€.
Unser Weinstand ist im Hof der Weingenossenschaft ist immer donnerstags von 18 bis 21 Uhr geöffnet.

2018er Schönburger Spätlese – No.34
2018er Schönburger Spätlese – No.34

GOLDENE KAMMERPREISMÜNZE

86 bonvinitas-Punkte 
Qualitätswein, Rheinhessen

Die Schönburger Traube zählt mit nur rund 21ha Anbaugebiet zu den seltensten Rebsorten in Deutschland. Drei Viertel der Schönburger Rebstöcke stehen im schönen Rheinhessen, wo einerseits optimale Anbaubedingungen, aber auch das nötige Gefühl und die Erfahrung vorhanden sind, um tolle Schönburger Weine zu produzieren.

Schönburger ist eine Aromatraube und bringt unglaublich blumige und würzige Weine hervor, die in ihrer Stilistik etwas an Gewürztraminer erinnern. Dazu begeistert sie mit exotischen Fruchtnoten, die aber nie aufdringlich, sondern sehr elegant am Gaumen liegen.

Diese Geschmackseigenschaften sind bei einer Spätlese, die nur in wirklich guten Jahren vorgenommen wird, noch einmal ausgeprägter. Wir freuen uns sehr, dass 2018 in Albig so ein gutes Jahr war und wir Ihnen diese seltene Schönburg Spätlese präsentieren dürfen. Mit seiner angenehmen Fruchtnote und der milden Säure ist dieser Wein absolut „rund“ und ein wirklich toller Dessertbegleiter.

"Ein Wein wie ein Glockenspiel, mit gut fünf bis sechs Jahren weiterem Potenzial […]" bonvinitas Weinbewertung vom 15.6.2020

Deutsches Erzeugnis, enthält Sulfite

Preis pro Liter: 7,87 €

Auch sehr lecker

Weinpaket "Meistergriller"
Weinpaket "Meistergriller"
anschauen
Probierpaket "Top Seller"
Probierpaket "Top Seller"
anschauen
Selektion "Rosé & Blanc de Noir"
Selektion "Rosé & Blanc de Noir"
anschauen